Immer wieder sonntags 41

Vergangene Woche war ich an meinem freien Tag in einem neuen Café frühstücken und es war ganz fabelhaft. Direkt bei mir um die Ecke, Mitten in der Weststadt, hat kürzlich das Frau Kreuzberg eröffnet. Dem Einen oder der Anderen ist der Standort auf dem Kreuzbergweg vielleicht noch als Café Poppla bekannt. Außer dem Standort hat sich allerdings alles verändert. Extrem schön und gemütlich ist es hier. Es gibt ganz viele Kissen, schöne selbstgebaute Tische in Betonoptik, coole Lampen und vieles mehr.

Die Frühstückskarte ist relativ übersichtlich, aber nicht langweilig. Für mich gab es dieses Mal diverses Brot mit Schinken, Spiegelei und gebratenem Gemüse.

Frau Kreuzberg

12.10.2017 – Frühstück bei Frau Kreuzberg

Getrunken habe ich einen großen Milchkaffee (der wirklich sehr groß ist) und anschließend noch eine leckere frische Minze. Was mir noch besonders positiv aufgefallen ist, ist die Musik. Ein tolles Lied nach dem nächsten, Eddie Vedder, Norah Jones, Ben Howard – ich war begeistert. Super entspannend. Ich lese gerade übrigens Einfach Leben – Minimalismus Guide mit super vielen, echt guten Tipps, Tricks und Anregungen.

Auf der Karte gibt es auch diverse Ofengerichte, Sandwiche, Salate und auch leckere Kuchen. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen und alles mal testen. Dieses Ort wird mit Sternchen auf meine Frühstückslandkarte markiert.

Wo warst du diese Woche frühstücken?

Advertisements