Ein neues Jahr. Jetzt oder nie.

Seit Jahren denke ich darüber nach ein eigenes Blog zu starten. Während meines Studiums in Rovaniemi & Buenos Aires habe ich schon gebloggt und es hat mir viel Spaß gemacht. Warum nicht einfach auch in meinem Alltag in Bonn? Tja, reicht es, dass ich gerne frühstücken gehe, Kuchen backe und esse, viel fotografiere, gerne Reise, Design mag und gerne neue Dinge ausprobiere? Gibt es nicht schon genug Menschen, die über genau diese Sachen schreiben? Länger habe ich nach einem zusätzlichen Hauptthema gesucht, jetzt beschließe ich, dass es reicht einfach ich zu sein.

Was genau euch und mich hier erwartet, werden wir in den nächsten Monaten gemeinsam heraus finden. Schwerpunkte werden vermutlich Cafés in Bonn, Analoge Fotografie, Interior Design, Reisen, Musik und DIY sein.

Das war mein Jahr 2016 in 9 Bildern:

ponyhut

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s